Seminare


Wissen ist Macht.

 

Doch woher bekommen Sie Ihr  notwendiges Wissen?

Sicher nicht  aus der "Fachpresse" wie der "Bild-Zeitung" oder dem "Goldenen Blatt".

Aber auch die "echte" Fachpresse ist für den normalen Menschen kaum verstehbar. Geschweige denn verständlich.

 

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuell angepasstes Schulungsangebot für Ihr betriebsverfassungsrechtliches oder individual-arbeitsrechtliches Seminar!

Dabei lege ich besonderen Wert auf die lebendige, für den Nicht-Juristen verständliche Vermittlung arbeitsrechtlicher Gegebenheiten. Natürlich immer aktuell unter Berücksichtigung der einschlägigen Rechtsprechung.

 

Einen besonderen Baustein möchte ich Ihnen bereits an dieser Stelle ans Herz legen: Der ARfM-Feedback-Tag! Etwa 4 bis 8 Wochen nach Ihrem Seminar treffen wi uns für einen Tag wieder. Hier besteht z.B. die Möglichkeit, Ihre Praxis-Erfahrungen nach dem Seminar unter die Lupe zu nehmen und offen gebliebene oder neu aufgetretene Fragen zu klären. Oder ganz spezielle Problemfelder zu vertiefen.

 

Schicken Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an. Wir finden gemeinsam den richtigen Inhalt und den richtigen Termin für Sie und (oder) Ihr BR-Gremium.

 

Auch außerhalb des "klassischen" Arbeitsrechts kann ich Ihnen kompetente Referenten für nahezu alle Themen vermitteln (z.B. Kommunikationstraining, wirtschaftliche Angelegenheiten etc.).

 

Hier kommen Sie zu Ihrer persönlichen Seminar-Anfrage!